!!!Ab sofort finden alle Gruppen nur digital statt!!!

 

Alle Gruppen laufen ab sofort über ZOOM, jeder der daran teilnehmen möchte, schickt uns bitte einfach nur seine Emailadresse entweder über unser Kontaktformular oder über den Live Chat auf unserer Homepage.

Liebe Freunde,
auf Grund der momentanen Situation ist die "face to face" Behandlung für Suchterkrankte nur eingeschränkt möglich.
Die selbsthilfe-digital e.V. hat mit Ihren Netzwerkpartner entschieden, nun 2 Nachsorgegruppen zu starten. Diese werden ab sofort über Zoom statt finden. Diese Gruppen werden von professionellen Suchttherapeuten begleitet.

In Einzelfällen werden hier auch Einzelgespräche möglich sein.
Wer an solch einer Gruppe teilnehmen will, meldet sich dann bitte direkt bei mir entweder über Live Chat oder unser Kontaktformular.

 

Hilfesuchende, sowie Therapeuten können uns direkt kontaktieren. 


Bleibt bitte Gesund
Euer Volker

Erklär-Video Teilnahme Gruppengespräche






Unser Ziel ist ein zufriedenes abstinentes Leben

Nach einem erfolgreichen ersten Schritt, egal ob mit Therapie oder eigenen Entschluss, ist der Schlüssel für eine nachhaltige Abstinenz, die Kommunikation und das Wissen wo es Hilfe gibt.

 

Ob Abhängige/r oder Angehöriger, Ihr seid nicht allein.

Wir geben Dir die Möglichkeit, Dein eigenes soziales Netzwerk zu gründen und zu pflegen.

Zufriedene Abstinenz kann auch Spaß machen!

 

Die Gemeinschaft hilft Dir dabei.

 

Bei der "selbsthilfe-digital e.V." hast Du die Möglichkeit mit anderen Suchterkrankten in Kontakt zu treten und auch in Verbindung zu bleiben. Mitmenschen von Suchterkrankten kommen mit anderen Angehörigen und/oder Erkrankten in Kontakt und können sich so über Ihre Lebenssituationen austauschen.

 

Als Mitglied hast Du die Möglichkeit eine eigene Gruppe zu gründen, auf nur die von Dir ausgewählte Mitglieder Zugriff haben. 

 

Im Lexikon findest Du Wissenswertes über Suchterkrankungen.

Gleichzeitig können wir Dir Aufzeigen wo Du die richtige Hilfe findest.